Connecting to LinkedIn...

IT Security Specialist (w/m) für SOC - Bayern&Baden-Württemberg

Job Title: IT Security Specialist (w/m) für SOC - Bayern&Baden-Württemberg
Contract Type: Permanent
Location: Germany, Germany
Industry:
Salary: Negotiable
Start Date: ASAP
REF: eg/ITSecuitySOC-DE_1527775494
Contact Name: Eva Graf
Contact Email: eva.graf@projectpeople.com
Job Published: 7 months ago

Job Description

IT Security Specialist (w/m) für SOC - Bayern & Baden-Württemberg

Wir sind auf der Suche nach einer Anzahl von IT Security Specialists (w/m) für die Security Operations Center unseres Kunden.

Sie arbeiten in einer selbständigen Weise und verfügen über anerkannte Fachkenntnisse, die mehrere Produkte für mehrere Kunden unterstützen, die die Verfügbarkeit und Sicherheit des Service gewährleisten. Sie liefern im Rahmen von Kundenimplementierungsprojekten auch mittlere Komplexitätspakete und können komplexe Situationen und Aktivitäten verstehen und grundlegende technische Informationen an nichttechnische Personen weitergeben.

Hauptverantwortlichkeiten:

  • Technische Fähigkeiten. Arbeitet innerhalb eines Teams als etablierter Sicherheitsspezialist (z. B. detailliertes Wissen über die Konfiguration vernetzter Systeme, Implementierung technischer Änderungen, Entwicklung von Softwareregimen und technische Beiträge zur Serviceentwicklung) zur Unterstützung von Endbenutzern.
  • Prozess. Folgt den etablierten Prozessen und gibt dem Änderungskontrollprozess verifizierte, validierte und dokumentierte Verbesserungen, um Probleme zu beseitigen und den Service proaktiv zu entwickeln.
  • Service Level. Erkennt Möglichkeiten zur Verbesserung der Leistung im Vergleich zum Service Level. Dies ist ein Eskalationspunkt für die Lösung von Problemen bei der Bereitstellung von Diensten. Überwacht die Leistung durch statistische Berichte und Analysen.
  • Projektarbeit. Arbeitet innerhalb eines Teams oder unter Anleitung des Projektleiters mit der Implementierung von technischen Entwürfen, um die Anforderungen an die Servicebereitstellung in seinem eigenen Verantwortungsbereich zu erfüllen.
  • Kundenbeziehung. Stellt Arbeitsbeziehungen mit der Organisation des Kunden her, um den Service bereitzustellen und zu verbessern.
  • Probleme lösen. Er übernimmt die Verantwortung für die Beschaffung von Informationen, Nachweisen und Daten, die zur Diagnose und Lösung komplexer (neuer und bekannter) Probleme erforderlich sind, eskaliert oder erhält gegebenenfalls Unterstützung. Proaktive Analyse, Trends und Berichte über Informationen (z. B. über Leistungsservicelevels), um Probleme rechtzeitig zu beheben, den Service aufrechtzuerhalten und zu verbessern.
  • Teamarbeit. Trainiert und trainiert die Mitglieder des Teams, um Wissen, Unterstützung und Ratschläge zu geben. Arbeitet in einem Problemlösungsteam, um Serviceprobleme zu lösen. Steht für den Teamleiter.
  • Geschäftsbewusstsein. Versteht die Anforderungen des Kundengeschäftes, den Umfang des Vertrags und weiß, wie sich Probleme auf die Erbringung von Dienstleistungen auswirken. Erkennt und berichtet Gelegenheiten für Teammanager und andere relevante Parteien für zusätzliches Geschäft.
  • Professionelle Entwicklung. Behält das Bewusstsein für technische Entwicklungen und Dienstleistungen, indem es die Initiative ergreift, sein eigenes Wissen zu erweitern, um sich über Produkte, Technologien und Techniken zu informieren, die einen verbesserten Service bieten.

Key Leistungsindikatoren:

  • Feedback von Kunden, Service Delivery Management, Projektmanager, Kollegen
  • Technische Bewertungen.
  • Nachgewiesene Erfolgsbilanz bei Problemlösungen.
  • Nachweis der Weitergabe und Wiederverwendung von Wissen
  • Erfolgreiche Erstellung von Dokumentationen.
  • Erfolgreiches Management und Implementierung von Änderungen.
  • Verbesserung / Erweiterungen der Servicebereitstellung.
  • Erfüllt und verbessert die Service-Level-Anforderungen.
  • Erfolgreiches zeitnahes Management von Eskalationen.
  • Erfüllt Projekttermine und -kosten im eigenen Verantwortungsbereich.
  • Fehler mit Workarounds oder Fixes, die zeitnah zur Verfügung gestellt werden.
  • Prozentsatz der Kundenprobleme, die innerhalb der erforderlichen Zeiträume gelöst wurden.
  • Korrekte Anwendung von Schweregrad, Auswirkung und Priorität.
  • Service Verbesserungen.

Bei Interesse bitte bewerben oder Ihren Lebenslauf direkt an Eva.Graf@projectpeople.com schicken.

IT Security Specialist (w/m) für SOC - Bayern & Baden-Württemberg

Project People is acting as an Employment Agency in relation to this vacancy.